Gigposters & Artprints

Ostern mit Postern

Vom 1. bis 6. April 2021 verstekt er seine Poster im Douze-Shop!

Wer sagt denn, das nur die Kleinen zu Ostern suchen dürfen? Hier darf jeder sein Glück versuchen! Im Douze-Shop werden einige Poster und andere Artikel für 6 Tage reduziert. Man kann sie an dem roten Osterei erkennen. Einige Eier gibt es nur ein einziges mal, andere auch reichlich. Manche werden hart gekocht, andere sind noch fast roh!
Probiere es doch mal aus! Wir wünschen allen Besuchern Frohe Ostern!

Kaffee Artprint

Für einen Kaffeeröster aus Bielefeld: #hotroastedlove wurde von Lars P. Krause dieser Kaffee-Artprint gestaltet und von Hand mit sechs Sieben gedruckt.
Mit der Kaffeepflanze, die aus dem gemahlenen Pulver in einem kupfernen Kaffee-Filter wächst, wurde auf klassische Vanitas-Stillleben-Malereien des Barock angespielt, die Vergänglichkeit und der ewige Kreislauf des Lebens ist seit jeher ein Thema im Douze Studio. Gedruckt wurden die Artprints mit sechs Farben, in zwei Versionen, auf schwarzem, und der cappuccino-farbenen Karton.

New category in the Shop


From today on, original drawings will be regularly available in the Douze Online Shop. Twice a month one of the partly very old works of Lars P. Krause will be available. The posters for these are often sold out long ago. The drawings below come partially as sets of several sheets, in which further drawings are packed, which were provided for the production of the respective poster. And of course: each drawing exists only once!

Dritter Zeitgeist Artprint

BUILD BRIDGES • NOT WALLS

Der dritte Zeitgeist Artprint zeigt eine Ingenieurin oder Architektin, die ebenso Visionär in eine Zukunft schaut, wie schon ihre zwei Kolleginnen, die Astronautin/Kosmonautin und die Bäuerin. Eigentlich sollte die Ingenieurin die letzte in dieser Serie sein, allerdings gibt es ganz aktuell – also voll im Geist der Zeit – reichlich neue Heldinnen.

Gedruckt wurde der dritte Zeitgeist Artprint in einer Auflage von nur vier Stück auf vier eigens für die Auflage hergestellten, mit thematisch passenden Zeitungsausschnitten tapezierten und bis fast zur Unkenntlichkeit überstrichenen Spanholzplatten. Das Motiv wurde danach im aufwendigen Handsiebdruck aufgedruckt. Eine zweite Edition wurde auf künstlich gealtertem, 540g/qm schweren Karton, in einer Auflage von 12 Stück hergestellt.

Drei neue Radeberger Artprints

Drei Artprints zu drei guten Zutaten

Die Radeberger Exportbierbrauerei hat im hauseigenen Archiv schon einige Gigposter und Artprints aus dem Douze-Studio liegen. Im Herbst 2020 kommen gleich drei exklusive Kunstdrucke von Lars P. Krause dazu. In der aktuellen Kampagne zu den Qualitätsversprechen geht es um die ausgesuchten Zutaten für das Gelingen des Radeberger Bieres.

Zu jeder Zutat, Hopfen, Gerste und Wasser wurde von Lars P. Krause ein “Meisterstück” gestaltet und in einer sehr überschaubaren Auflage von 60 Stück von Hand gedruckt. Ein paar wenige davon gibt’s auch hier im Shop…

Radeberger Meisterstück Artprint: Hopfen
Radeberger Meisterstück Artprint: Gerste
Radeberger Meisterstück Artprint: Wasser

BOSS HOSS Poster

Boss Hoss 2020

Für die deutschen Country-Rocker von BOSS HOSS gestaltete Lars P. Krause ein Gigposter, für die leider bis auf Weiteres gecancelte 2020er Tour zum Album “Black is Beautiful”. Nun haben die Fans der Band und die Sammler von schicken Siebdruckpostern die Chance, sich das Poster hier im Shop (und natürlich auch im MerchShop der Band) zu erstehen.

Hergestellt wurde das Poster im aufwendigen Handsiebdruck. Gedruckt wurde in drei Farb-Varianten auf sandfarbenen, 260g/qm schweren Karton, jede Variante in einer Auflage von 120 Stück.

Elbow & Lumineers

Zum Ende des Jahres haben wir für Euch zwei neue Gigposter in den Douze-Shop gelegt:

Die smarten Herren ELBOW aus dem britischen Ramsbottom verführen mit ihrem ergreifenden Sound seit gut zwei Dekaden ihre wachsende Fangemeinde. Im Herbst kam ELBOWs neuester Albumstreich „Giants of all Sizes“ heraus und als Abschluss ihrer diesjährigen Festivaltour machten sie nun bei den beiden spätherbstlichen Komfortfestivals Rolling Stone Park und Rolling Stone Beach Station. Ihr sinnlicher Sound, mit dem ELBOW den britischen Indie-Rock auf eine ganz eigene Ebene heben, spiegelt sich auch in dem Design des Gigposters wider. Gedruckt wurde es in zwei Versionen, die Rote in einer Auflage von 50 Stück, und eine blaue in einer 40er Auflage mit 2 Sieben auf sandfarbenen 260g/qm Karton.

Ein paar Gigposter könnt Ihr Euren Liebsten noch unter den Tannenbaum legen, wenn Ihr hier klickt…

Während viele andere Bands nach ein paar Erfolgshits lieber auf der sicheren Welle des publikumsbeliebten Sounds weitersurfen, setzen THE LUMINEERS lieber von Album zu Album auf den Überraschungseffekt.

Ihr neuester Streich heißt schlicht „III“ und ist ein durchkomponiertes Konzeptalbum, das die fiktive Familiengeschichte der Sparks über drei Generationen erzählt – eine Geschichte des konsequenten Abstiegs, geprägt von Drogen, Gewalt, Depression und Alkohol. Die Douze-Künstlerin Susanne Magister ließ sich schließlich für das THE LUMINEERS Poster zum Gig in der Berliner Verti Music Hall von den eindrücklich durchkomponierten Musikvideos inspirieren, die jede für sich und alle zusammen eine bedrückende Geschichte erzählen. Das Gigposter mit den 3 x 4 kleinen Bildern im Bild wurde mit vier Farben auf sandfarbenen Karton in einer Auflage von nur 80 Stück gedruckt. Ein paar Exemplare dazu findet Ihr hier.

LTW – Mural – Artprints

Nach der Wahl ist vor der Wahl…

(An english version can be found below)

Jetzt kannst du Dich wieder entscheiden. . . . .

Du hast die Möglichkeit, Dir eine oder mehrere Versionen des Posters auszuwählen. Das Motiv wurde für eine Häuserwand in Dresden entworfen – um die Zweifler und Unentschlossenen dazu zu bewegen sich mit Ihrer Stimme bei der Landtagswahl zu beteiligen und ihr Kreuz an der richtigen Stelle zu machen.

After the election is before the election…

because since September 2nd, 2019 you can make up your mind again, now you have the possibility to choose one or more versions of the poster.

Now you have the possibility to choose one or more versions of the poster. The motif was designed for a wall of houses in Dresden – to persuade the doubters and undecided to vote in the state elections and to make their cross in the right place.

MaxÏMO PARK und ZAZ

Was war denn das…

für ein Sommer?!? Ich kann mich nicht erinnern, dass die Farbe im Sieb schon einmal so schnell weggetrocknet ist wie im Sommer 2019. Das kann jetzt an den Temperaturen gelegen haben, oder aber an der Tatsache, dass mir die Kraft zum Drucken durch einen neuerlichen – und hoffentlich für lange Zeit letzten – Umzug der Werkstatt abgezogen wurde…

Wahrscheinlich eine Mischung aus Beidem.

Die beiden Gigposter für das (vorerst letzte) A Summer’s Tale Festival wurden für zwei der interessantesten Shows dieses verlängerten Wochenendes gestaltet und gedruckt. Die französische Musikerin ZAZ beeindruckte wie erwartet mit einer mitreissenden Show bekennende und neu gewonnene Fans als würde es kein Morgen geben.

Der sehr phantasie- und liebevoll gestaltete 4-farbige Siebdruck für ZAZ stammt von Susanne Magister.

Die alt bekannten Maxïmo Park bestachen das Publikum durch Qualitäts-Tanzmugge – fast so, als wären sie nie fort gewesen… Als Motiv für den 4-farbigen Siebdruck wurde ein neuer VAN kreiert – neue Boxen für maximale Beschallungsintensität inklusive.

Ein paar Exemplare dieser Poster findet Ihr wie immer hier im Shop…

Leider wird das uns ziemlich ans Herz gewachsene A Summers Tale Festival 2020 pausieren – um dann hoffentlich 2021 umso ersehnter, mit neuen und alten Bekannten, und sehr sicher mit einer neuen Postershow – seine Pforten wieder zu öffnen.

TIP: Wer sich vom 18.-21. September auf der alljährlichen Flatstock  beim Reeperbahnfestival auf den Spielbudenplatz im Hamburger Szeneviertel Sankt Pauli zur Douze-Booth verirrt, sich einen neuen Wandschmuck ausgesucht hat, und mir das geheime Codewort: **** ins Ohr flüstert, bekommt ein perfekt gekühles Bier zum Poster dazu…

FOO FIGHTERS, 2019

Between the last poster…

. . . for the FOO FIGHTERS, which came out to the gig poster world in the middle of the “Finding the new printshop” Stress, and the gig poster that was the last to be created here, in the 6-month interim workshop, almost exactly one year has passed. And again the Foos are touring Europe for a few concerts, although the 2019 tour is much smaller than the 2018 tour. All the more proud makes me the fact that I was again allowed to design and screen print one of the coveted posters for the band around Dave Grohl.

With my poster, designed for the show in Horsens, Denmark, I subtly processed what was special about the location: it used to be a prison. With this knowledge and some imagination, the motif can be developed. Some of the posters are here as usual. . .

As I announced in early summer 2018, when writing the news about the Foo Fighters posters for the Hamburg concert, there are now big changes in the Douze printshop. For now it seems to be only a new move – but this move will revive many old but also new ideas and make them possible for the first time. More details then in late summer here or in the Douze newsletter.

Speaking of newsletters: if you would like to receive my newsletter with information about new posters, artprints or courses, you have to send me an eMail to: douze@gmx.de with the clearly formulated wish for registration. We had to put the old link to the quick entry in the recipient list to sleep for the time being due to the difficult to implement requirements of the new data protection regulation. . .