Helga Blohm Dynastie

30,00 

Das Poster für das 2015er Dresden-Konzert der HELGA BLOHM DYNASTIE wurde von Lars P. Krause gestaltet und mit nur zwei Sieben auf naturweissem 300g/qm schweren Karton gedruckt.

“Rund 2.100 Atombombentests fanden seit 1945 statt – viele davon zunächst überirdisch. Schätzungen gehen davon aus, dass infolge der freigesetzten Radioaktivität bis zu 300.000 Menschen starben. Die Tests fanden zumeist in Wüsten sowie auf Inseln, manchmal auch unter Wasser oder im Inneren von Gebirgen statt. Immer wieder befanden sich dabei Menschen in unmittelbarer Nähe, nicht nur weil sie dort wohnten, sondern mitunter auch weil sie extra zu Atomwaffentests eingeladen wurden, um die Fortschritte der Militärs selbst beobachten zu können.” Der Standard 

 

Available

Artikelnummer: DOUZE0491 Kategorien: , Schlagwörter: , , ,
Größe 42 × 63 cm
Designer

Lars P. Krause

Print

2 Color Silkscreen

Edition

60

Material

Cardboard, 260 g/qm

Location

Dresden, Chemiefabrik

Date

03/2016

Gigposter sind in ihrer Auflage limitierte und nummerierte Kunstdrucke. Meistens im aufwendigen Handsiebdruck erstellt werden sie oft schnell zu begehrten Sammlerstücken. Nebenbei sind Gigposter die oft preiswerteste Art, Originale und limitierte Kunst an die Wände zu bekommen…