Gewalt und Geschlecht Plakat

30,00 

The “Gewalt und Geschlecht” Poster was designed for a special exhibition: The Military History Museum Dresden has set itself the task of critically and comprehensively illuminating military history in the past, present and future. “Gewalt und Geschlecht” (Violence and Gender) was one of the most controversial exhibitions ever shown at the museum. It dealt extensively and atgreat expense with the topic of gender in the military context. Theposter for the exhibition is by Lars P. Krause.

Available

Größe 42 × 64 cm
Date

4/2018

Designer

Lars P. Krause

Material

Cardboard, 260 g/qm

Print

Heidelberger Speedmaster Offset

Douze Offset Artprints sind aufwendig gezeichnet und gestaltet und in kleinen Auflagen gedruckt. Themen für diese Poster sind Kulturelle Impacts, der Zeitgeist, Veranstaltungen der Konzertposterszene o.ä.

Der “Gewalt und Geschlecht” Artprint wurde mit einer speziellen Veredlungstechnik auf einer Heidelberger Speedmaster Maschine gedruckt. Partiell wurde auf dem Poster eine dünne Metallfolie verklebt. dadurch bekommt das Motiv besondere Spitzlichter.