Vineyard Moonshine

VINEYARD MOONSHINE hat seinen Namen wohl angelehnt an die Tageszeit in der der illegale Trunk während der Prohibition gebrannt wurde. In Anlehnung an die abenteuerlichen Geschichten um die verbotene Produktion und den Verkauf der Einweckgläser mit ungewöhnlichem Inhalt über meist dunkle Kanäle, hat mein Dresdner Lieblingswinzer Lutz Müller, jetzt einen sehr limitierten Moonshiner aus seinen sündhaft guten Traubensaft brennen lassen.

Das Ergebnis ist ein glasklarer, 58%iger Schnaps für den ganz besonderen Anlass. Das Etikett für diese spezielle Abfüllung in original amerikanischen Einweckgläsern wurde von mir in Anlehnung an die Designs der frühen 20er Jahre in Amerika gestaltet. Von Hand mit speziell bedrucktem holzhaltigen Papier etikettiert, kommt dieser hochprozentige Moonshiner im versiegelten 500ml Glas daher. Zu haben ist er in der Weinhandlung Lutz Müller oder über einen direkten Kontakt zum Vinzer.

Price Based Country test mode enabled for testing Vereinigte Staaten von Amerika (USA). You should do tests on private browsing mode. Browse in private with Firefox, Chrome and Safari