Kitty, daisy and Lewis

Waere ich Barbier…

… haette ich fuer jede Seele, die sich eine Emo-Frisur bei mir foehnen liess, eine Kerbe in den Spiegelrahmen geritzt… und ganz kurz bevor ich das runtergeschliffene Rasiermesser aussortiert haette, wandelte sich die Frisuren-Mode wieder zum Guten…  Und da es eigentlich fast immer die Musik ist, die die Mode in die Frisierstuben bringt, haben Kitty, Daisy and Lewis einen beachtlichen Anteil an dieser Wende. Eine Dose Pomade und der obligatorische Springkamm fuer unterwegs zieren mein Poster fuer das Berliner Konzert.

Um ein Publikum heute noch so richtig hinter dem warmen Ofen hervorzulocken, bedarf es schon besonderer Massnahmen… oder Olli Schulz, der seit neuesten “Feelings aus der Asche” zaubert. Das 2015er Tourposter wurde mit 3 Farben in einer Auflage von 200 Stück gedruckt.

Fuer alle diejenigen, die sich neben Postern auch mal ein Fahrrad an die Wand hängen, habe ich den Missing Link gefunden: der Douze Bike Skull verbindet Siebdruck-Design mit der Velo-Leidenschaft. Mein Artprint ist in 5 verschiedenen Farben zu haben. Die Optik erinnert stark an mexikanische Totenmasken – der Thrill liegt hier wie so oft im Detail…

In Hamburg, Eppendorfer Weg 235, eröffnete Ende Februar der “Only Art Club”   – eine Galerie fuer Zeitgenössische Kunst. Ein besonderer Focus wird hier auch auf den Siebdruck gelenkt. Das Douze Studio ist mit einigen besonderen Postern von Lars P. Krause dort vertreten.

“Spindmädchen”, eine Ausstellung mit raren und neuen, exklusiven Lars P. Krause / Douze Postern gibt es zudem noch bis Mitte April in Chicago, Galerie F, 2381 N Milwaukee Ave zu sehen.

Im Mai werden beim Flatstock zum Primavera Festival in Barcelona wieder die neuesten Poster aus dem Douze Studio zu haben sein. Auch die Colored Gigs Ausstellungsreihe geht mit einigen Neuerungen in die naechste Runde. Vorerst nur soviel: es wird spannend!

Price Based Country test mode enabled for testing Vereinigte Staaten von Amerika (USA). You should do tests on private browsing mode. Browse in private with Firefox, Chrome and Safari